Innung für Metallhandwerk des Kreises Kleve feiert Lossprechung



09.03.2020

Nach der erfolgreich abgelegten Ausbildungszeit haben sie ihre Gesellenprüfung bestanden.
Die Innung sprach sie von den Pflichten der Lehrzeit los und erhob die 33 Nachwuchshandwerker in den Gesellenstand.
Die feierliche Lossprechung fand in der Keppelner Bürgerbegegnungsstätte „Zur Dorfschule“ statt.

Obermeister Johannes Flinterhoff aus Kalkar begrüßte an diesem Samstagmorgen in der Bürgerbegegnungsstätte „Zur Dorfschule“ in Uedem-Keppeln die Junggesellen, deren Eltern, Lebenspartner, die Ausbilder sowie die zahlreichen Ehrengäste.


Er gratulierte dem Handwerkernachwuchs herzlich zur bestandenen Gesellenprüfung und zu den gezeigten Leistungen. Der Innungsobermeister freute sich, gemeinsam mit den jungen Gesellen den Abschluss ihrer Berufsausbildung feiern zu können.

Die rund 140 anwesenden Gäste lud er nach seiner herzlichen Begrüßung zu einem gemeinsamen Frühstück ein.


Nach dem sich alle gut gestärkt hatten, ergriff Lehrlingswart Jürgen Dußling aus Kleve das Wort. Er forderte die ehemaligen Auszubildenden auf, sich von den Plätzen zu erheben und sprach: „Kraft meines Amtes als Lehrlingswart der Innung für Metallhandwerk des Kreises Kleve spreche ich Sie von den Pflichten, die Sie mit dem Abschluss Ihres Berufsausbildungsvertrages eingegangen sind frei und erhebe Sie in den Gesellenstand.“


Die Vorsitzenden der Prüfungskommission, Klaus von Agris aus Goch sowie Jürgen Dußling aus Kleve überreichten im Anschluss an die Lossprechung die Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse an die glücklichen ehemaligen Auszubildenden.

Als Prüfungsbeste in den verschiedenen Ausbildungsberufen wurden an diesem Morgen besonders geehrt:


Metallbauer –Nutzfahrzeugbau-
Auszubildender                     Ausbildungsbetrieb
Jonas Haukes                          Eurotank Service GmbH
47559 Kranenburg                  47574 Goch

Metallbauer –Konstruktionstechnik-
Auszubildender                     Ausbildungsbetrieb
Stefan Dormann                      Niersverband
47574 Goch                            Viersen


Feinwerkmechaniker –Maschinenbau-
Auszubildender                     Ausbildungsbetrieb
Jascha Kaminski                      Udo Friedrich
45357 Essen                           45357 Essen


Aufgrund Ihrer guten Leistungen wurden diese Junggesellen mit Präsenten von der Innung für Metallhandwerk des Kreises Kleve sowie von der IKK Classic ausgezeichnet.


Stefan Dormann erhält als bester Metallbauer –Konstruktionstechnik- zusätzlich einen Lehrgangsgutschein vom DVS Bezirksverband Kleve.